Mensa Königs Wusterhausen: Deckengestaltung 6x6m
künstlerische Erläuterungen zum Entwurf

Das Objekt wirkt bei „normaler“ Beleuchtung anders als bei der Beleuchtung von innen.
Die Beleuchtung kann vom Benutzer variiert (programmiert) und somit für den jeweiligen Anlass angepasst werden. Die Wirkung der Installation ist somit unterschiedlich.

Die Breite der bemalten Leisten entspricht denen der Paneelhölzer (Wiederaufnahme des Themas).

Die Arbeit nimmt das Thema der Fassadengestaltung (offen/offen/zu/offen/offen/offen/zu...) auf, indem die Leisten teils vorn bemalt, teils verspiegelt sind. Durch die Verspiegelung innen und außen ist die Größe und Tiefe des Raumes (Deckenhöhe) nicht abschätzbar. Da die Augen normalerweise horizontale und vertikale Linien im Raum suchen, ist Irritation anzunehmen. Wahrscheinlich werden Assoziationen großer Weiten geweckt.

Da das moderne Gebäude von dem Innenraum-Außenraum-Zusammenspiel dominiert ist, wird dies die Assoziationen noch verstärken. Es wird ein Experiment der Herangehensweise an Orientierung in moderner Architektur.

Die Farbänderung des Lichtes verstärkt die fehlende Raumdefinitionsmöglichkeit genau wie die unregelmäßige Anordnung der Leisten. Auch die Bemalung löst diese Frage nicht.

Die Definition der Raumtiefe wird für jeden anders sein und dies wird als gemeinsames Erlebnis für die Besucher zu Gesprächen führen.

Fassade Finanzamt Dresden: Wandgestaltung 28x15m
künstlerische Erläuterungen zum Entwurf

Meine Idee ist, über dem Haupteingang eine mehrteilig pfeilartige Form als deutlichen Verweis auf die Eingangsfunktion von oben kommen zu lassen. Diese Formen würden mit einer illusionistischen Malerei (Wiederaufnahme des Themas Wolkenformation“) befüllt (bemalt/besprüht). Darauf kämen 77 an Schrauben (auf Sockeln= Abstandhaltern= Bewegungs- und Schalldämpfern zur Wand) beweglich hängende Geldstücken ähnliche (aber größer- 239mm Durchmesser) Pailletten (silber glänzend, witterungsbeständig). Diese Pailletten sollen durch ihre Bewegung im Winde und den dadurch entstehenden Glanz das Fließen und den Wert des Geldes symbolisieren. Dazu kommt eine hintergründige Wiederaufnahme der Schrift aus dem Eingangsbereich (innen) mit selbiger Schrifttype (Arial, Großbuchstaben). Die Worte
Wasser—Sicherheit—Blut—Kultur—Sport—Strassen—Bildung
sollen kreative Prozesse der Assoziation hervorrufen und gleichzeitig einige wichtige Punkte der Verwendung der Steuereinnahmen verdeutlichen und somit den Sinn des Gebäudes bzw. dessen Nutzer zeigen. Formal sollen die Worte „Sport“ und „Energie“ an den Seiten beschnitten sein, die Lesbarkeit bleibt aber erhalten.

...und... Erholung am See

"ein Tag am Baggerloch", Ambossdruck, 40x40cm
"ein Tag am Baggerloch", Ambossdruck, 40x40cm